Landhotel
"Zum grünen Baum"
Vogtländisches Landhotel - Singender Gastwirt Silvio Kuhnert
...der singende Gastwirt
aus dem Vogtland
- Silvio Kuhnert -
GeschichteGeschichteGeschichteGeschichteGeschichteGeschichteGeschichte
Sie befinden sich hier: Landhotel > Landhotel > Geschichte

Die Geschichte vom "Grünen Baum" in Taltitz

Liebe Gäste,

herzlich willkommen auf der Seite zur Geschichte unseres Hauses. 1890 als Gasthof "Grüner Baum" erbaut, hat das Anwesen bis hin zum heutigen Landhotel "Zum Grünen Baum" eine sehr wechselvolle und interessante Entwicklung erfahren. Alles Wissenswerte dazu werden wir Ihnen hier vorstellen und auch weiterhin ergänzen.

Falls Sie über Bilder, Geschichten, oder sonstige Informationen zum Gasthof "Grüner Baum" in Taltitz verfügen, die der Vervollständigung dieser Dokumentation dienen könnten, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme per Telefon oder eine Email sehr freuen.

Ihre Familie Kuhnert


Der alte Gasthof TaltitzSeine erste Erwähnung fand das Wirtshaus 1343, damals noch zum Rittergut gehörend, in der alten Kirchenchronik von Taltitz. 1886 wurde hier, noch im alten Gasthaus "Grüner Baum", der erste Jugendverein im Ort gegründet. Der Tanzsaal mit dem kleinen Gasthaus daran wurde 1890 erbaut. 1927 wurde das alte Gasthaus komplett abgerissen und machte einem Neubau Platz. Es war für damalige Verhältnisse äußerst bemerkenswert, dass der Abriss des alten Gasthauses nach dem letzten Ostertanz 1927 erfolgte und dann bereits zum ersten Pfingsttanz 1927 schon das neue Gasthaus eröffnet wurde. Die Trümmer des alten Gasthauses wurden damals vor dem großen Wirtsberg aufgeschüttet und bildeten so die Grundfläche für den jetzigen wunderschönen Biergarten mit seinen herrlichen, schattenspendenden Kastanien.

Der Gasthof "Grüner Baum" ist ein sehr traditionsreiches Wirtshaus mit einem großen Tanzsaal, der seit jeher weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist. Etliche Live-Bands, die im Vogtland Rang und Namen hatten, spielten hier regelmäßig zum Tanz auf. So zum Beispiel das Erlbacher Tanzorchester, das Markneukirchner Tanzorchester und das Tanzorchester Karl Schmidt aus Klingenthal.

Gasthof "Grüner Baum" 1890
Gasthof "Grüner Baum"
1890

Gasthof "Grüner Baum" 1890
Gasthof "Grüner Baum"
1890

Gasthof "Grüner Baum" um 1900
Gasthof "Grüner Baum"
um 1900

Gasthof "Grüner Baum" um 1910
Gasthof "Grüner Baum"
um 1910

Gasthof "Grüner Baum" um 1927
Gasthof "Grüner Baum"
1927


Gasthof "Grüner Baum" mit
Kirche und Talsperre 1930

Grüner Baum 70er Jahre
Gasthof "Grüner Baum"
1970
Gasthof "Grüner Baum" 1995
Gasthof "Grüner Baum"
1995
Gasthof "Grüner Baum" 1995
Gasthof "Grüner Baum"
1995 Biergarten
Gasthof "Grüner Baum" 1995
Gasthof "Grüner Baum"
1995 Ansicht vom Parkplatz
Gasthof "Grüner Baum" 1995
Gasthof "Grüner Baum"
1995 Innenhof
Gasthof "Grüner Baum" 1995
Gasthof "Grüner Baum"
1995 Innenhof
Gasthof "Grüner Baum" 1995
Gasthof "Grüner Baum"
1995 Ansicht vom Parkplatz
Gasthof "Grüner Baum" 1996
Gasthof "Grüner Baum"
1996
Landhotel "Zum grünen Baum" 2005
Landhotel "Zum grünen Baum"
2005

 

Hier sehen Sie einige der bekannten vogtländischen Orchester, die früher im Saal vom "Grünen Baum" regelmäßig zum Tanz aufspielten.


Markneukirchner Tanzorchester
1955

Tanzorchester Brunndöbra
1946-1954

Tanzorchester Karl Schmidt
Klingenthal 1955

Erlbacher Tanzorchester
Tangobesetzung 1960

 

Hier finden Sie einen Auszug von Speisekarten des Gasthauses "Grüner Baum" aus den 1980er Jahren. Bitte klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.

Speisekarten 80er Jahre Grüner Baum Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum" Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum" Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum" Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum" Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum"
Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum" Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum" Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum" Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum" Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum" Speisekarten 80er Jahre "Grüner Baum"