Landhotel
"Zum grünen Baum"
Vogtländisches Landhotel - Singender Gastwirt Silvio Kuhnert
...der singende Gastwirt
aus dem Vogtland
- Silvio Kuhnert -
Sie befinden sich hier: Landhotel > Getränke- und Speisekarten > Rezept des Monats > geschmorte Lammhaxe in Hagebuttensoße April 2010

geschmorte Lammhaxe in Hagebuttensoße April 2010

geschmorte Lammhaxe in Hagebuttensoße April 2010geschmorte Lammhaxe in Hagebuttensoße April 2010geschmorte Lammhaxe in Hagebuttensoße April 2010

Was wäre Ostern ohne Lamm und selbstverständlich darf es zu dieser Zeit nicht auf unserer Speisekarte fehlen.


geschmorte Lammhaxe in Hagebuttensoße

8 Pfefferkörner

 

4 Pimentkörner

 

2 Gewürznelken

im Mörser zerstoßen

150g Zwiebeln

 

2 Knoblauchzehen

 

100g Möhren

schälen, in grobe Scheiben schneiden und in einem Bräter mit

40 ml Olivenöl

anschwitzen

1 EL Tomatenmark

dazugeben, die gemörsten Gewürze

1 Lorbeerblatt

und

4 kleine Rosmarinzweige

hineingeben und mit

400 ml Rotwein

Ablöschen und 4-5 mal einreduzieren lassen die

200g gewaschene Hagebutten

dazugeben und mit

400 ml Lammfond

auffüllen, den Backofen auf 200 Grad vorheizen, die

4 Lammhaxen (á 300-350g)

mit

Salz, Pfeffer

würzen und im übrigen Öl kräftig anbraten, in den Bräter dazugeben und im Ofen eine Stunde schmoren lassen. eventuell Lammfon dazugießen. Die Haxen herausnehmen und den Fond durch ein Sieb passieren, Die soße erhitzen abschmecken und mit etwas Stärke abziehen.

 

Die Haxen mit Soße servieren und in Butter angeschwenkte Hagebutten darüber geben.

Als Beilage passen hervorragend vogtländische gebackene Klöße oder Kartoffelgratin.